Sanctuarium Obscurum

Dieses Projekt lag mir sehr am Herzen. Leider wurde es nie realisiert. Das „Sanctuarium Obscurum“ sollte aus unserer Stammkneipe und ‚Wohnzimmer‘ entstehen, das leider pleite gegangen ist. Ein Kumpel wollte eine neue, dunkeldüstere Kneipe in den Räumlichkeiten eröffnen und sehr viele Stammgäste haben sich zu einem ‚Crownfunding‘ zusammengeschlossen und in das Projekt investiert. Leider hat es wegen abstruser Vertragsvorstellungen des Gebäudeeigentümers dann leider nicht hingehauen und das Projekt wurde verworfen.

Auch hier wurde alles noch rein in HTML geschrieben.

Anschauen könnt Ihr Euch die Seite unter:

https://sanctuarium.kiezgroesse.org/